Beatmungsfortbildungen Hamburg 2017

Auch 2017 bietet die DGF in Zusammenarbeit mit Herrn Hartmut Lang eine Reihe von zweitägigen Beatmungsseminaren an.

Im Grundlagenseminar Beatmung werden viele Aspekte vorgestellt, mit denen Pflegende in Berührung kommen, wenn sie am beatmeten Patienten arbeiten. Die pflegerischen Schwerpunkte betreffen die AL „Atmen“ und „Für Sicherheit sorgen“. Das Beatmungsseminar richtet sich an neue Kollegen auf Intensivstationen, die vorher noch nicht mit Beatmungspatienten gearbeitet haben und sie pflegerisch betreuen. Auch interessierten Kollegen, die eine Ausfrischung benötigen, soll die Fortbildung gewidmet sein.

Im Vertiefungs- und Aufbau–Seminar Beatmung sollen Praxisbeispiele und Fallbeispiele aus dem beruflichen Alltag von Mitarbeitern der Intensivstationen einfließen. Es schließt an das Grundlagenseminar „Workshop Beatmung“ an und enthält Themen, die ergänzend und erweitert von den Teilnehmern gewünscht wurden. Das Vertiefungs- und Aufbau–Seminar Beatmung richtet sich an alle Kolleginnen und Kollegen auf Intensivstationen, die eine Ausfrischung benötigen und eine Vertiefung der Intensivbeatmung kennen lernen möchten. Es richtet sich auch an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die schon am „Workshop Beatmung“ teilgenommen haben.

Grundlagenseminar Beatmung
für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Intensivstationen

    Termine 2017:
    15. + 16. März
    17. + 18. Mai
    7. + 8. Juni
    20. + 21. September
    8. + 9. November
    6. + 7. Dezember

weitere Infos und Bewerbung (pdf, 153 KB)

Vertiefungs- und Aufbau – Seminar Beatmung
für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Intensivstationen

    Termine 2017:
    19. + 20. April
    11. + 12. Oktober
    13. + 14. Dezember
    Neuer Zusatztermin:
    18. + 19. Dezember

weitere Infos und Bewerbung (pdf, 153 KB)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.