Veröffentlichung des überarbeiteten DGF-Ethikkodex für die Fachkrankenpflege und Funktionsdienste

Die DGF- Arbeitsgemeinschaft Ethik und weitere Experten (Felix Berkemeyer, Katrin Blanck-Köster, Bert Cornels, Michaela Denhof; Uta Gaidys, Ingo Kühn, Heike Strunk, Dietmar Stolecki, Lothar Ullrich) haben den DGF Ethik-Kodex für die Fachkrankenpflege und Funktionsdienste überarbeitet. Wir freuen uns, ihn hier zu veröffentlichen.

Der erstmals im Jahr 1995 entwickelte und im Jahr 2013 überarbeitete Ethikkodex für Intensivpflegende berücksichtigt in seiner aktuellen Revision erstmalig Pflegefachpersonen aus der Fachkrankenpflege und dem Funktionsdienst, insbesondere unter Berücksichtigung des im Jahr 2021 überarbeiteten ICN-Ethikkodex. Hierbei werden alle Pflegefachpersonen mit ihren ethischen Verantwortungen in ihrem jeweiligen Tätigkeitsfeld beschrieben.

Bedingt durch die Zunahme an Komplexität in pflegerischen Versorgungsprozessen, spielt neben der beruflichen Handlungskompetenz zunehmend auch die ethische Kompetenz eine entscheidende Rolle. Der DGF-Ethikkodex umfasst daher ethische Prinzipien, die als unverzichtbare Verhaltensstandards angesehen werden und dazu beitragen können, Pflegefachpersonen sowohl in spezifischen Konstellationen als auch in ethischen Konfliktsituationen eine Handlungsorientierung zu geben.

Den vollständigen Text können Sie hier nachlesen.

DFK DOP am 26. bis 27.09.2024 in Münster
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner