Veröffentlichungen

Hier finden Sie einen Überblick über die Veröffentlichungen unserer Fachgesellschaft seit 2011 in chronologischer Reihenfolge

Veröffentlichung des überarbeiteten DGF-Ethikkodex für die Fachkrankenpflege und Funktionsdienste

Die DGF- Arbeitsgemeinschaft Ethik und weitere Experten (Felix Berkemeyer, Katrin Blanck-Köster, Bert Cornels, Michaela Denhof; Uta Gaidys, Ingo Kühn, Heike … Weiterlesen

DGF-Pressemitteilung 2.1.2024 “Pflegefachpersonen können Mehr”

Die DGF begrüßt die von Bundesgesundheitsminister Lauterbach vorgestellten Eckpunkte des geplanten Pflegekompetenzgesetzes. Hier werden grundlegende Weichen für eine längst überfällige … Weiterlesen

Vorbehaltsaufgaben auf der Intensivstation – Rechtsgutachten erstellt

Die Deutsche Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste e.V. (DGF) hat ein juristisches Gutachten zum Thema „Vorbehaltsaufgaben von Pflegefachpersonen mit abgeschlossener … Weiterlesen

Expert*innenPapier Personalbesetzung Notfallpflege

Im Folgenden erfahren Sie mehr über das Expert*innenpapier Personalbesetzung Notfallpflege, an welchem die Mitglieder der DGF-Arbeitsgruppe Notfallpflege mitgearbeitet haben.

2. Intensivpflegegipfel DGF-DIVI am 8.5.2023 in Berlin

Zweiter Intensivpflegegipfel von DIVI und DGF bringt Politik und Klinikteams an einen Tisch (11.05.2023) Taten sprechen lassen. Gemeinsam Veränderungen herbeiführen. … Weiterlesen

Kompetenzbeschreibung für den Fachbereich OP-Pflege/ OP-Funktionsdienst

Der Arbeitsplatz OP hat sich in den letzten Jahren abermals rasant entwickelt im Hinblick auf die Quantität und Qualität der … Weiterlesen

Anästhesie kann nicht jeder!

Die Fachpflegenden in der Anästhesie verfügen über ein hohes Maß an beruflicher Hand- lungskompetenz. Damit tragen sie entscheidend zur Patientensicherheit … Weiterlesen

DGF/DIVI Berliner Erklärung der Pflegefachpersonen in der Intensivmedizin

Am 14.12.2022 fand in Berlin zusammen mit der DIVI ein Pflegegipfel von Pflegefachpersonen in der Intensivpflege statt. Im Link https://youtu.be/fWTkV7E3MEk … Weiterlesen

DGF-Stellungnahme zur Aushilfe von Intensivpflegenden aus dem Erwachsenen Bereich in der Pädiatrie und Neonatologie

Berlin,06.12.2022 Die Kompetenzen für die Intensivpflege von Erwachsenen unterscheiden sich zu denen in der Neonatologie und Pädiatrie. Es bedarf eines … Weiterlesen

DGF-Pressemitteilung zum vorläufigen Wahlergebnis der Pflegekammerwahl in NRW

Berlin, 08.11.2022 Vorläufiges Wahlergebnis Pflegekammer NRW – fünf Kandidatinnen und Kandidaten der Liste Starke Fachpflege DGF e. V. NRW in … Weiterlesen

DGF-Pressemitteilung „3+1-Modell“ zur verkürzten Weiterbildung in der Intensivpflege untergräbt Qualitätsstandards und bundesweite Vereinheitlichung

Berlin, 16.08.2022 Mit dem so genannten „3+1-Modell“ starten fünf Universitätskliniken in Baden-Württemberg ein vom zuständigen Landesministerium bewilligtes Modellprojekt, mit dem … Weiterlesen

Die von der DGF unterstützte Studie des DIP: Pflege-Thermometer 2022 zur Situation in der häuslichen Intensivversorgung ist veröffentlicht

Das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung e.V. (DIP) hat mit dem Pflege-Thermometer 2022 die bislang größte Befragung im Feld der … Weiterlesen

Veröffentlichung der AWMF- S2K-Leitlinie Medikamentensicherheit bei Kindernotfällen mit Beteiligung der DGF

Die S2k – Leitlinie „Medikamentensicherheit bei Kindernotfällen“ ist fertig und wurde am 23.03.2021 veröffentlicht. Wir bedanken uns bei den DGF-Mandatsträgern … Weiterlesen

Veröffentlichung der AWMF- S3-Leitlinie zur ECLS mit Beteiligung der DGF

Das „Konsensuspapier ECLS Ausbildung“ ist fertig und wurde veröffentlicht. Wir bedanken uns bei unserem Mandatsträger Herrn Sebastian Bittner für die … Weiterlesen

Stellungnahme zur Stärkung und Zukunft der Intensivpflege in Deutschland

DGF und DIVI Stellungnahme zur Stärkung und Zukunft der der Intensivpflege in Deutschland 2021-03-15 PM5 Stärkung der Intensivpflege Hier finden … Weiterlesen

DGF-Stellungnahme zur beabsichtigten Auflösung der Pflegekammer in Niedersachsen

Stellungnahme Im Zuge der Verbandsbeteiligung zur beabsichtigten Auflösung der Pflegekammer Niedersachsen möchten wir im Folgenden darauf hinweisen,welche nachhaltigen negativen Auswirkungen … Weiterlesen

Pressemitteilung:Corona-Schnelltests: Es braucht mehr Tests für ambulante Intensivpflege-WGs

PRESSEMITTEILUNG Corona-Schnelltests: Es braucht mehr Tests für ambulante Intensivpflege-WGs   Berlin, 4. November 2020 – Umfangreiche Antigen-Schnelltests in ambulanten und … Weiterlesen

COVID-19: „Wir werden keine 40.000 Intensivpatienten sicher versorgen können“

PRESSEMITTEILUNG COVID-19: „Wir werden keine 40.000 Intensivpatienten sicher versorgen können“ Berlin, 26. Oktober 2020 – Wenn es zu einem massiven … Weiterlesen

Pressemitteilung zur geplanten Auflösung der Pflegekammer in Niedersachsen

PRESSEMITTEILUNG Uns fehlen die Worte… Am 01.01.2017 ist das Gesetz über die Pflegekammer in Niedersachsen in Kraft getreten. Im Dezember … Weiterlesen

Position der DGF- Fachkrankenpflege bei der Covid 19 Pandemie

Position der Fachkrankenpflege bei der Covid-19 Pandemie Die Fachkrankenpflege der Intensivstationen hat in der Covid-19 Pandemie eine entscheidende Rolle bei … Weiterlesen

Pressemitteilung: Corona-Prämie: Wertschätzung sieht anders aus

PRESSEMITTEILUNG   Corona-Prämie: Wertschätzung sieht anders aus!   Die COVID-19-Pandemie hat deutlich gezeigt: Wir brauchen hochqualifizierte pflegerische Experten für die … Weiterlesen

Gemeinsame Online-Petition: Pflege ist systemrelevant nicht nur in Corona-Zeiten

Berlin, 28. Mai 2020. Zum internationalen Tag der Pflegenden veröffentlichten 11 Organisationen der Pflege, hier die Bundespflegekammer, die Dekanekonferenz Pflegewissenschaft … Weiterlesen

Pressemitteilung zur Beitragsfreiheit in Niedersachsen

PM_Beitragsfreiheit_Niedersachsen

Bankrotterklärung der Politik – Sicherheit der Intensivpatienten in Zukunft gefährdet

„Eine angemessene Personalausstattung in der Pflege im Krankenhaus ist für die Qualität der Patientenversorgung und die Arbeitssituation der Beschäftigten unabdingbar.“ … Weiterlesen

Physician Assistant – Entprofessionalisierung der Pflege?

PRESSEMITTEILUNG In den letzten Jahren werden vermehrt Physician Assistants (PA) ausgebildet. Dabei handelt es sich um ein Berufsbild im medizinischen … Weiterlesen

Stellungnahme: Pflegekammer Schleswig-Holstein – Ein Salto rückwärts gegen eine getroffene politische Entscheidung

Wie viel Respektlosigkeit gegenüber einer Berufsgruppe und betroffenen Patienten darf sich Politik eigentlich erlauben? Nach einer Umfrage im Jahr 2013 … Weiterlesen

Schnellschuss in der Ausbildung?! Sackgasse in Saarbrücken

Pressemitteilung In vier Jahren von der Schulbank zur Fachpflegekraft für Intensivpflege und Anästhesie? Die Lage auf den Intensivstationen und im … Weiterlesen

POSITIONSPAPIER: Wissenschaftliche Weiterentwicklung in der Intensivpflege

Der demografische Wandel in Deutschland ist gekennzeichnet durch chronische Krankheitsbilder der zu betreuenden und oft hochbetagten Menschen in der ambulanten … Weiterlesen

LL “Medikamentensicherheit in der Kinderanästhesie” unter Mitarbeit der DGF veröffentlicht

Die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V. (AWMF) hat die aktuelle Leitlinie “Medikamentensicherheit in der Kinderanästhesie” veröffentlicht. Unter Federführung der … Weiterlesen

DGF verabschiedet Positionspapier und Weiterbildungsempfehlung für die außerklinische Intensivpflege

Pressemitteilung Die Entwicklungen in Notfall- und Intensivmedizin führen dazu, dass heute mehr Menschen schwerste Erkrankungen und Unfälle überleben als noch … Weiterlesen

DGF gibt Empfehlung zur qualitativen und quantitativen Pflegepersonalbesetzung von Intensivstationen ab

„Die Deutsche Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste e.V. (DGF) sorgt sich um eine gute und sichere Versorgung der Intensivpatienten in Deutschland“, sagt der Vorsitzende der DGF, Lothar Ullrich. Im Rahmen der Qualitätssicherung beschreiben die Kliniken in Deutschland ihre Leistungspotentiale und versprechen in diesem Kontext den Patienten u.a. über Leitbilder eine hochwertige und sichere Versorgung. Da parallel mit der Einführung eines fallpauschalierenden Entgeltsystem (Diagnosis Related Groups, DRG’s) die Finanzierung der Krankenhäuser deutlich schlechter geworden ist, mussten bundesweit Strukturen und Prozesse analysiert und nicht unerhebliche Einsparungen vorgenommen werden. Diese haben zu starken Stellenreduktionen in der Krankenpflege und insbesondere in den Handlungsfeldern von Intensivpflege und Anästhesie geführt.

Rahmenempfehlung „Fachweiterbildung Notfallpflege“ durch Fachgruppe der DGF erstellt

Die DGF hat seit 2012 eine eigene Fachgruppe „Notfallpflege“ eingerichtet. Diese Fachgruppe hat nun erste Ergebnisse erzielt und ,,den Begriff Notfallpflege genauer definiert sowie eine Rahmenempfehlung zur Ausgestaltung von Curricula einer Fachweiterbildung Notfallpflege“ erstellt, so Lothar Ullrich, Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste.

DGF bezieht Stellung zur Zukunft von Anästhesie-Technischen Assistenten

Die Deutsche Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste blickt sorgenvoll in die Zukunft der zu versorgenden Patienten in der Anästhesie. Auf … Weiterlesen

Ethische Prinzipien der Intensivpflegenden – DGF-Ethik-Kodex überarbeitet

Über ein Jahr haben die Mitglieder der Arbeitsgruppe Ethik der Deutschen Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste den Ethikkodex auf die heutigen ethischen Herausforderungen in der Intensivpflege überarbeitet und angepasst. Der nun vorliegende Ethik-Kodex der DGF soll einerseits deutlich machen, welche Rolle Intensivpflegende in ethischen Entscheidungssituationen von gesundheitlicher Versorgung einnehmen, anderseits formuliert der Kodex einen Anspruch an die ethischer Entscheidungsfähigkeit Pflegender.

Die Zeit der Intensivstation

Informationen für Angehörige, Freunde, Besucher und nicht zuletzt auch für Patienten bietet der Leitfaden „Die Zeit der Intensivstation“. Basierend auf … Weiterlesen

PETITION BILDUNGSGRUNDVORAUSSETZUNG FÜR DEN BEGINN EINER PFLEGEAUSBILDUNG

DRINGENDER AUFRUF Im Namen der Deutschen Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste (DGF) bitten wir Sie um: “Ihre Unterstützung im Namen … Weiterlesen

Fehlinformationen durch den bpa oder wie man mit Halbwahrheiten auch nicht überzeugen kann.

Die DGF informiert zu Pflegekammern in Deutschland und nimmt Stellung zu Veröffentlichungen des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa). … Weiterlesen

Mitteilung der DGF bzgl. Pflegekammern in Deutschland

Seit mehr als 2 Jahrzehnten existieren in Deutschland die Bestrebungen, Pflegekammern zu etablieren. Während auf der politischen Diskussionsebene langsam aber sicher immer mehr Einsichten und Überzeugungen geschaffen werden können, reagiert die Gewerkschaft Ver.di ganz anders. Folglich ist es notwendig einmal aufzeigen, was eine Pflegekammer ist, was sie leisten kann und wo die entsprechenden großen Vorteile liegen. Gleichzeitig wird damit verdeutlich welche schlechten Argumente unverändert genutzt werden, um damit fremdbestimmt über den Berufsstand der Pflegenden zu bestimmen.

DPR-Information: Pflegekammer im Halbfinale

Die Landesregierungen von Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein wollen Pflegekammern errichten – sofern sich die Pflegenden in diesen Ländern mehrheitlich dafür aussprechen. Unterdessen macht die Gewerkschaft ver.di Front gegen eine neue Pflegekammer in Rheinland-Pfalz. Wie die Gewerkschaft mitteilte, will sie alle Beschäftigten in der Krankenpflege mit einem offenen Brief aufrufen, dagegen zu stimmen. Der Deutsche Pflegerat (DPR) geht auf die Argumente der Gegner in einer nun veröffentlichten Information ein, die wir ausdrückich unterstützen und hier dokumentieren:

DGF warnt vor Versorgungsmängeln in der Intensivpflege

Die Deutsche Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste warnt aufgrund der schlechter werdenden pflegerischen Personalausstattung vor einer nicht sicheren Versorgung der Intensivpatienten in Deutschland. Empfehlungen der Fachgesellschaften (DGF 2007 und DIVI 2010) zur personellen Ausstattung werden heute nicht annähernd umgesetzt und führen zu einem erhöhten Sicherheitsrisiko für die behandelten Patienten. Laut einer gerade erschienenen bundesweiten Befragung von Leitungskräften zur Situation der Pflege und Patientenversorgung auf Intensivstationen im Krankenhaus des Deutschen Instituts für angewandte Pflegeforschung e. V. (isfort eta. 2012) betreut 1 Pflegeperson häufig 2 – 3 Patienten pro Schicht. In der Nacht wird dieses Verhältnis noch wesentlich schlechter. „Damit liegen wir im Vergleich mit anderen europäischen Staaten im hinteren Drittel der Pflege-Patienten-Relation“, so Lothar Ullrich, Vorsitzender der DGF.

DGF warnt vor „Schnäppchenangeboten“ in der Intensivpflege

Die DGF zeigt sich tief besorgt um die zukünftige pflegerische Versorgung der Intensivpatienten. Das veröffentlichte Ausbildungsangebot des Klinikverbundes Südwest, bei dem Absolventen in einem grundständigen Lehrgang zur sogenannten Intensivfachkraft ausgebildet werden sollen, zeigt die Konzeptionslosigkeit mancher Klinikträger zum Fachkräftemangel auf den Intensivstationen. Anstatt sich Gedanken um die Verbesserung der Arbeitsbedingungen und Anerkennung der Pflegenden in ihrem Unternehmen zu machen, signalisieren sie hiermit den Fachpflegenden ein verheerendes Zeichen im Hinblick auf Wertschätzung.

OTA: Gemeinsame Presseerklärung der Verbände BALK, DGF und VPU

BERLIN (5. Juli 2011) – Die Arbeit am OP-Tisch wird immer komplexer. Spezialisten wie die Operationstechnischen Assistenten (OTA’s) werden dringender denn je benötigt, aber es fehlt noch immer an der staatlichen Anerkennung. Wird hier von der Politik nicht zügig nachgebessert, verschärft sich der Nachwuchsmangel im OP weiterhin.

Pflegenotstand offenbart sich auch durch Hygienemängel

(08.06.2011) Die Versorgung der EHEC-Patienten gibt zurzeit in vielen Kliniken den Takt vor. Vergangene Woche baten die Unikliniken Kiel und … Weiterlesen

Strukturstandards

Zur Weiterentwicklung des Hessischen Krankenhausgesetzes war die DGF als sachverständige Organisation am 4.11.2010 eingeladen zur Anhörung im hessischen Landtag, zur … Weiterlesen

DGF begrüßt Bayerns Vorstoß zur pflegerischen Selbstverwaltung

Die DGF unterstützt die aktuellen bayerischen Bestrebungen der pflegerischen Selbstverwaltung. Die bayerische Politik entdeckt die Relevanz der Pflegeberufe für die Gesellschaft. Wie einer aktuellen Pressemeldung zu entnehmen ist, interessieren sich im Bundesland Bayern plötzlich mehrere Ministerien für die Pflegeberufe. Das Sozialministerium beruft einen “Pflegebeauftragten” und spricht vom “Megathema Pflege 2011″.

Chronik – 30 Jahre DGF

30 Jahre Deutsche Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste e.V. – 40 Jahre Fachweiterbildung in Deutschland – 150 Jahre Narkoseschwestern – … Weiterlesen

DGF Stellungnahme zum DIP Pflegethermometer

Sichere Patientenversorgung erfordert kompetente Pflegepräsenz Die Arbeitsverdichtung im Intensivbereich ist Realität. Dies belegt das Pflege-Thermometer 2009 eindringlich. Die Deutsche Gesellschaft … Weiterlesen

Stellungnahme zu IMC

Die Deutsche Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste fordert in einer aktuellen Stellungnahme die notwendigen Mindestvorgaben zum Personalschlüssel und zur Personalqualifikation: … Weiterlesen

DGF-Fachkrankenpflegestandard

Patienten mit akuten, schwerwiegenden und/oder lebensbedrohlichen Erkrankungen benötigen im Verlauf ihrer stationären Krankenhausbehandlung zumindest temporär die Behandlung in Einheiten für … Weiterlesen

Standard Fachkrankenpflege

Die DGF hat mit Vorstandsbeschluss vom 01.07.2009 einen Fachkrankenpflegestandard verabschiedet. Aufgrund der zunehmenden Diskussionen um die interdisziplinäre Zusammenarbeit der Berufsgruppen … Weiterlesen

Analgo-Sedierung in der Endoskopie erfordert erweiterte Fachkompetenzen

Die DGF nimmt kritisch Stellung zum Vorschlag eines DEGEA Curriculum-Vorschlags zur AWMF Leitlinie zur Sedierung in der gastrointestinalen Endoskopie. „Off-site-Anästhesie-Anwendungen“ … Weiterlesen

Stell dir vor, wir operieren und keiner ist da…

DGF-Befragung zur Personalsituation in hessischen Operationsabteilungen Wo ist der Tupfer bitte? Der Ruf nach Tupfer, Schere und Skalpell könnte bald … Weiterlesen

Erklärung zu Pflegequalität und Patientensicherheit im Intensivpflegebereich

Berlin, 16.04.2007 – Die DGF fordert eine Mindestquote von fachweitergebildetem Personal für deutsche Intensivstationen zur Gewährleistung der Patientensicherheit. Aufgabenallokation und … Weiterlesen

Erklärung zur Gewährleistung der Patientensicherheit in deutschen OPs

Berlin, 31.03.2007 – Die DGF fordert einen Fachkrankenpflegestandard für den pflegerischen Anästhesie- und OP-Dienst zur Einhaltung qualitativer und quantitativer Mindeststrukturen … Weiterlesen

Pressemitteilung zur Entwicklung neuer Weiterbildungsangebote

… für Pflegende in der Anästhesie! Die Deutsche Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste e.V. hat sich in ihrer 30jährigen Geschichte … Weiterlesen

Stellungnahme zur geplanten staatlichen Regelung der Ausbildung

Stellungnahme zur geplanten staatlichen Regelung der Ausbildung zur/zum Operationstechnischen Assistentin/Assistenten (OTA) Seit zehn Jahren wird durch eine Initiative der Deutschen … Weiterlesen

Tätigkeitskatalog Anästhesiepflege

Tätigkeitskatalog Fachkrankenschwester, Fachkrankenpfleger, Fachkinderkrankenschwester, Fachkinderkrankenpfleger in der Anästhesie Patientenbezogene Tätigkeiten / Kompetenzen Ausüben der individuellen, geplanten, patientenorientierten Pflege, während der … Weiterlesen
DFK DOP am 26. bis 27.09.2024 in Münster
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner