Ethische Prinzipien der Intensivpflegenden – DGF-Ethik-Kodex überarbeitet

Im Jahr 1995 wurde erstmals ein Ethikkodex für Intensivpflegende von der Deutschen Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste (DGF) unter Federführung von Heike Strunk erarbeitet.

Über ein Jahr haben die Mitglieder der Arbeitsgruppe Ethik der Deutschen Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste den Ethikkodex auf die heutigen ethischen Herausforderungen in der Intensivpflege überarbeitet und angepasst. Der nun vorliegende Ethik-Kodex der DGF soll einerseits deutlich machen, welche Rolle Intensivpflegende in ethischen Entscheidungssituationen von gesundheitlicher Versorgung einnehmen, anderseits formuliert der Kodex einen Anspruch an die ethischer Entscheidungsfähigkeit Pflegender.

Ethische Prinzipien der Intensivpflegenden – Ethik-Kodex –
(pdf, 334 KB)