FAOPI 2014: Kongressbericht

Praxisnahe Vorträge, Blicke über den Abteilungsrand hinaus und Berufspolitik lockten am 3. Mai 2014 rund 600 Teilnehmer in die Technische Universität zu Berlin zum diesjährigen FAOPI (Fachsymposium Anästhesiepflege, OP-Dienste, Intensivpflege). Lesen Sie einen Rückblick mit Video- und Fotogalerie.

1. Europäisches Fachpflegesymposium in Kooperation mit ALIAR

Affiche_Journee_Europ - thumbAm 28. Juni findet im luxemburgischen Remich, nur 10 km entfernt von Schengen, dem historischen Ort der Unterzeichnung des Schengener Abkommens, zum ersten Mal das dreisprachige „Europäische Fachpflege-Symposium für Anästhesie-, Intensiv- und Notfallpflege“ statt.
Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Fachpflegeverbände ALIAR (Association Luxembourgoise des infirmiers en anesthésie et réanimation) und DGF (Deutsche Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste, Landesverbände Rheinland-Pfalz und Saarland).

Arbeitsgruppe Pflege in der Notaufnahme in der DGF

Veränderte medizinische und ökonomische Rahmenbedingungen veranlassen die Krankenhäuser zunehmend, ihre Aufnahme- und Ambulanzstrukturen zu interdisziplinären (Notfall-)Zentren umzugestalten. Die in diesen Strukturen eingesetzten Gesundheits- und Krankenpflegekräfte stehen damit zahlreichen neuen komplexen Situationen gegenüber. Die DGF hat eine eigene Arbeitsgruppe „Notfallpflege“ eingerichtet, die die fachliche Beratung der DGF sicherstellen, die Vertretung der Notfallpflege in nationalen und internationalen Arbeitsgruppen wahrnehmen und die Grundlagen der pflegerischen Qualifikationen für eine künftig zu qualifizierende Fachkrankenpflege für Notfallmedizin entwickeln soll.

DFK DOP am 22. bis 23.09.2022 in Münster